Kategorien
Auto Fußgänger*innen Hotspots News Verkehrsmittel

Eichkapellenstraße: Der Fußweg endet – und nun?

An der Ecke Eichkapellenstraße / Krankenhausberg / Zeppelinstraße fehlt eine Verbindung des Gehweges. Kinder, Eltern mit Kinderwagen und Behinderte, die die Eichkapellenstraße herauf- und hinabgehen, sind gezwungen, auf die Straße auszuweichen. Zusätzlich wird an dieser Stelle sehr schnell gefahren. Ein zweites Problem ist aus Sicht von Anliegern der Eichkapellenstraße, dass es – trotz des Stoppschildes […]

weiterlesen...

Kategorien
Fahrrad Fußgänger*innen News ÖPNV Topnews

Radentscheid Bayern: Wir sammeln Unterschriften!

Bessere Bedingungen für den Radverkehr, aber auch für Fußgänger:innen und den ÖPNV – das sind die Ziele des Volksbegehrens “Radentscheid Bayern”. Nähere Infos siehe https://www.radentscheid-bayern.de Damit das Volksbegehren zugelassen wird, sammeln wir gemeinsam mit anderen Unterstützerorganisationen ab sofort Unterschriften in Mühldorf und Umgebung. Wo und wie kann ich unterschreiben? Nur auf den Original-Unterschriftenlisten bei den […]

weiterlesen...

Kategorien
Auto Fußgänger*innen Hotspots News Verkehrsmittel

Gefährliche Überquerung Kapellenstraße

Es sieht einfach aus, man überquert die Straße und schon ist man auf der anderen Straßenseite. Aber so einfach ist das gar nicht immer. Wenn man auf der Münchner Straße unterwegs ist und die Kapellenstraße überqueren will, muss man als Fußgänger besonders aufpassen. Wenn man stadteinwärts geht, steht man an der Stelle, an der der […]

weiterlesen...

Kategorien
Bahn Fahrrad Fußgänger*innen Hotspots News

Bahnübergang Hartgasse / Leitenfeld

Schon seit Jahren ist der fußläufige Bahnübergang an der Hartgasse / Leitenfeld in der Diskussion: Die Bahn hat hier eine Gefahrenstelle und kann deshalb nicht mit voller Geschwindigkeit fahren. Anwohner beschweren sich über den Lärm durch das zwingende Pfeifsignal bei Tag und Nacht. Für Menschen mit breiteren Kinderwägen oder Rollstuhlfahrer ist die Überquerung sehr schwierig. […]

weiterlesen...

Kategorien
Fußgänger*innen Hotspots News

Krankenhausstraße ohne Fußweg

Auf der gesamten Länge der Krankenhausstraße, von der Einmündung Friedhofstraße bis zur Einmündung Ahamerstraße, fehlt ein Fußweg. Dies ist besonders im Umfeld von Friedhof, Beerdigungsinstitut, Ärztehaus und Krankenhaus sehr problematisch. Hier gibt es viele ältere und kranke Menschen, die von umliegenden Parkplätzen zu Fuß unterwegs sind. Aber auch andere Fußgänger fühlen sich unsicher. Tempo 30 […]

weiterlesen...

Kategorien
Auto Fahrrad Fußgänger*innen Hotspots News

Wenig Platz für Rad- und Fußverkehr auf der Innbrücke

Die Innbrücke wird von vielen Autos, Radlern und auch Fußgängern benutzt. Die Bürgersteige sind Fußgänger- und Fahrradweg in einem. Fahrradfahrer und vor allem Schulkinder fahren sowohl auf der linken wie rechten Seite mit einem Abstand von wenigen Zentimetern zur Fahrbahn. Auf den Fahrbahnen sind sowohl LKWs als auch Pkws mit bis zu 70 Km/h unterwegs. […]

weiterlesen...

Kategorien
Fußgänger*innen Hotspots

Äußere Neumarkter Straße: unsichere Überquerung zu Fuß und per Rad

Von der Innkanalkreuzung sind viele Fußgänger und Radlerinnen auf der Nordseite der Bürgermeister-Hess-Straße unterwegs in Richtung der Einkaufsmärkte. Andere benutzen den befestigten Fußweg , der von der Mößlinger Straße über eine Grünfläche führt. Beide müssen die Äußere Neumarkter Straße überqueren. Die Fahrbahn ist relativ breit, und an dieser Stelle gibt es keinen markierten Fußgängerüberweg. Die […]

weiterlesen...

Kategorien
Fahrrad Fußgänger*innen Hotspots News

Innkanalkreuzung: Rechtsabbieger missachten Fußgängerampel

Die Innkanalkreuzung stellt einen wichtigen Teil des Schulweges für SchülerInnen aus Mühldorf Nord dar. Täglich überqueren SchülerInnen die Kreuzung sowohl zu Fuß, als auch mit dem Rad, um zur Schule bzw. wieder nach Hause zu gelangen. Ein Problem besteht hier vor allem an dem unübersichtliche Kreuzungspunkt, wo rechtsabbiegende Autos – von der Mößlingerstraße kommend – […]

weiterlesen...

Kategorien
Auto Fahrrad Fußgänger*innen News Verkehrsmittel

Gefährliche Einmündung Kufsteinstraße

In der Kufsteinstraße gibt es eine für Kinder, Fußgänger und Fahrradfahrer gefährliche Kreuzung mit dem Innsbruckring. Rechtsabbieger die aus Süden in die Kufsteinstraße abbiegen wollen können aufgrund der versetzten Fahrbahn des Innsbruckrings die Kreuzung nur sehr schwer einsehen. Da es sich um eine reine Anwohnerstraße ohne Durchgangsverkehr handelt wäre ein verkehrsberuhigter Bereich mit Beschilderung der […]

weiterlesen...

Kategorien
Fußgänger*innen Hotspots

Lohmühlstraße: Fußgänger müssen auf der Straße gehen

Die Lohmühlstraße wird von Fußgängern viel genutzt, auch zum Spazierengehen mit Kindern. Da ist es umso ärgerlicher (und gefährlicher), dass der Fußweg stadtauswärts kurz hinter der Chiemseestraße endet und erst wieder nach etwa 100 Metern – auf der anderen Straßenseite – weitergeht. Lösungsvorschlag Fortsetzung des Fußweges zwischen den Siedlungen. Maren und Thorsten Gilles 07.02.2021

weiterlesen...