Kategorien
Auto Fahrrad Fußgänger*innen Hotspots News

Wenig Platz für Rad- und Fußverkehr auf der Innbrücke

Die Innbrücke wird von vielen Autos, Radlern und auch Fußgängern benutzt. Die Bürgersteige sind Fußgänger- und Fahrradweg in einem. Fahrradfahrer und vor allem Schulkinder fahren sowohl auf der linken wie rechten Seite mit einem Abstand von wenigen Zentimetern zur Fahrbahn. Auf den Fahrbahnen sind sowohl LKWs als auch Pkws mit bis zu 70 Km/h unterwegs. Wo bleibt der Abstand von mind. 1,5 Meter zwischen LKW und Fahrradfahrern und auch Fußgängern? Hier muss eine Lösung erfolgen.

Lösungsvorschlag

Mein Vorschlag ist eine Fußgängerbrücke von der TSV-Halle über den Inn zur Friedhofstrasse, wie auf der folgenden Skizze zu sehen:

März 2021
Heinz Brandner