Kategorien
Fahrrad Fußgänger*innen Hotspots

Sicherer Schulweg an der Herzog-Friedrich-Straße

Die Herzog-Friedrich-Straße ist eine wichtige Verbindung aus Richtung Bahnhof und Mühldorf-Nord zu den verschiedenen Schulen. Hier sind entsprechend viele Fußgänger und Radfahrer unterwegs. Kinder und Jugendliche kreuzen die Straße. Diese ist aber erst ab dem Gymnasium mit Tempo 30 ausgeschildert. Auf dem Heimweg ist die Situation an der Kreuzung Herzog-Friedrich- / Innere Neumarkter Straße besonders für Radlfahrer schwierig.

Schon hier müsste der Radweg anfangen. An der Ampel wäre eine Aufstellfläche für Radler sinnvoll.

Lösungsvorschlag

  • Schon ab der Kreuzung an der Inneren Neumarkter Straße sollte auf der Herzog-Friedrich-Straße Tempo 30 gelten, um die Sicherheit der Schulkinder zu verbessern.
  • Um Unfälle beim Rechtsabbiegen auf die Innere Neumarkter Straße zu verhindern, sollte es schon vor der Kreuzung einen Radweg geben. Für Geradeausfahrer und Linksabbieger sollte eine Aufstellfläche vor der Ampel markiert werden, so dass die Radler sich vor den Autos platzieren können (siehe Beispiel).

Maren und Thorsten Gilles

07.02.2021