Test

Ergebnisse 13

IDMailZeit

Haben Sie in der Vergangenheit in Mühldorf den Linienbus benutzt?*

Wenn ja, welche Linien haben Sie hauptsächlich benutzt?

Haben Sie bereits ein- oder mehrmals den neuen Rufbus angefragt?*

Wenn Sie nicht mitfahren konnten, was waren die Gründe?

Sofern Sie den Rufbus benutzt haben: Wie zufrieden sind Sie damit?

Bitte schildern Sie uns kurz Ihre Erfahrungen

Wie finden Sie den Fahrpreis des Rufbusses?

Würden Sie den Rufbus Ihren Freunden empfehlen?

Bitte teilen Sie uns kurz mit, was man am ÖPNV in Mühldorf verbessern müsste

Wie alt sind Sie?*

Bitte teilen Sie uns Ihr Geschlecht mit*

Dürfen wir die Antworten (ohne persönliche Angaben) auch an die Stadt Mühldorf weiterleiten?*

Letzte persönliche Anmerkungen

9g.gafus@referenten-muehldorf.de2024-06-24 19:44:340

1

30 30

Ich bin gespannt und muss mich ü erhaschen lassen. Bisher kenne ich keine der angekündigten 160 Haltestellen. Und ich weiß nicht, wie ich den Rufbus rufen kann. Wo ist eine App? Wo eine Homepage? Welche Telefonnummer?

63

Günstig für eine Einzelfahrt oder HR. Teuer für einen Pendler oder Deutschlandticket-Inhaber, der sonst bundesweit ohne Aufpreis fahren kann.

500

Super, diese Rückmeldemöglichkeit. Vor dem Rufbus, dessen App und Telefonnummer. Warum macht ihr nicht das ganze Management?

10m@kraft.media2024-06-25 08:30:520

30, 1

0 2

41

500

Denk ich ...

112024-06-25 08:31:450

30, 1

0 2

41

500

122024-06-25 08:43:230

210

00

501

132024-06-25 09:11:471

3 0

00

630

142024-06-25 09:24:321

3 0

00

630

152024-06-25 09:55:340

1

3 0

50

610

162024-06-25 12:24:441

1

3 0

55

610

172024-06-25 13:44:551

1

3 4

55

630

18m@kraft.media2024-06-26 13:41:250

343

32

500

19m@kraft.media2024-06-26 13:42:140

003

33

500

202024-06-26 17:25:060

1

340

53

In das Deutschlandticket integrieren

631

21m@kraft.media2024-06-26 18:35:120

003

33

500

222024-06-26 18:36:250

233

33

500

232024-06-26 19:18:020

1

343

54

Das Deutschlandticket voll anerkennen

631

242024-06-26 20:09:490

1, 3

303

33

500

25m@kraft.media2024-06-27 07:58:480

1, 3, 30

343

32

500

26forrai.rinaldo@gmail.com2024-06-27 14:18:500

1+2

3 0

00

500

27macmurph42@me.com2024-06-27 17:54:311

3 0

00

500

282024-06-28 08:04:380

Linie 1 und Linie 2

3 3

30

410

292024-06-28 14:55:270

1

340

00

610

30capinmurat1212@gmail.com2024-06-30 06:50:500

Linie 1 linie2

3 0

00

411

31diana.schindler@deutschebahn.com2024-07-01 20:00:430

Linie 1

200

66

Rückkehr zu den Stadtbussen in der HVZ-Rufbusse an den Randlagen, bspw sonntags... Samstag bis Nachmittag..unter der Woche bis 20 Uhr

410

Ich finde den Bus für Randlagen,oder um Lücken zu schließen,bzw am Wochenende.Ansonsten erschließt sich mir der Sinn in einer Kreisstadt nicht. In Mößling nutzen viele Hortkinder den 16 Uhr Bus,bzw nutzen tagsüber immer wieder Flüchtlinge den Bus mit Kinderwagen.Was passiert da? Was ist,wenn die Kapazitäten ausgeschöpft sind und ich einen Termin habe und fahren muss?Was ist,wenn der Bus vorbestellt ist und mein Arzttermin länger dauert? Personen ohne PKW gehen mit größeren Taschen zum Globus einkaufen...was ist mit Rollatoren?Ich wäre heute beim Regenschauer gern mit dem Bus heim gefahren (der Umstieg vom Zug zum Bus passt sehr gut)-bis ich gebucht hab,kann ich auch laufen.Und 2€ für die Strecke von der Stadt zum Bahnhof.. für ältere Menschen,die es nicht erlaufen können?..immer vorausgesetzt,dass sie die Buchung schaffen..Sorry Mühldorf,das ist einfach nur ein Witz und ein absoluter Rückschritt

322024-07-01 21:03:410

1

0 5

App heruntergeladen, Kreditkarte hinterlegt, Fahrt gebucht. Kurz vor Abholung sieht man Livedaten und auch die aktuelle Abholzeit, die sich bei mir um 8 Minuten nach hinten verschoben hat aber im Rahemn dessen war, was als Anlunftszeit angegeben war. Waren drei Mitfahrer, freundlicher Fahrer.

31

Mehr Kapazität, längere Betriebszeiten (damit man auch abends vom Restaurant heim fahren bzw das Auto zu Hause lassen kann. Den Stadtbus hab ich manchmal auch um kurz nach 6 Uhr morgens zum Bahnhof genommen, um dann nach München ins Büro zu fahren - das ginge aktuell nicht mehr. Und generell wär’s natürlich schön wenn man wüsste dass man auch Samstag und Sonntag ganztägig überall hin kommt.

400

332024-07-02 06:14:150

1 Burhenne Stadtplatz

20 1 2 40

66

Es sind unbedingt verlässliche Abfahrtszeiten erforderlich . Die Fahrt um 6 Uhr früh zum Bahnhof ist gar nicht mehr möglich

600

So kann man auf den Rufbus verzichten. Er muss ja so auch noch subventioniert werden

34rudi.salfer@salfer.de2024-07-02 06:16:271

345

01

600

352024-07-03 06:55:251

0 5

11

400

36g.gafus@referenten-muehldorf.de2024-07-03 06:57:510

1

20 1 2 30

Online wird immer die falsche Haltestelle angegeben, Leisederstraße (10 Minuten Fußweg) statt Pettenkoferring. Telefonbuchung zweimal sehr nett, vorgestern Buchung 1,5 Stunden später (von mir storniert), heute um 8.50 keine Buchung bis 12.00 Uhr möglich, Abfahrt 12.25 zu spät für Termin.

00

Bisherige Erfahrung stützt Vormeinung, dass der Rufbus kein Ersatz, sondern nur Ergänzung zur Linie für Einzelne sein kann. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Spätbucher oder Spontanbucher haben Pech gehabt.

500

Verkehrsreferent

37sonnengarten@charleston.de2024-07-03 07:04:060

Haltestelle Altmühldorf Wirtsgasse

240

Eine Bewohnerin hat den Rufbus kontaktiert, halbe Stunde gewartet. Es ist kein Bus gekommen. Dann ist sie mit dem Taxi gefahren. Sie war sehr verärgert.

60

Verbesserung Rufbus. Problem bei alten Leuten. Ein Bewohner fährt fast täglich in die Stadt. Er hatte immer eine Monatskarte um 25 Euro/Monat. Jetzt kostet eine Fahrt 2 Euro. Hin und retour somit 4 Euro. Das sind bei 10 Fahrten 40 Euro!!!!! Wie soll sich das eine ältere Person mit wenig Rente oder Sozialhilfe leisten können? Eine kostengünstige Monatskarte wäre sehr zu empfehlen, gerade für ältere Personen, die nicht immer zu Hause sitzen möchten und wenig Geld haben.

600

In der Zeitung steht "Ältere profitieren". Ich sehe das nicht so. Vorschläge wären: 1. Einführung einer Monatskarte! 2. dass man auch Einsteigen kann, wenn der Bus hält und es ist noch Platz, also ohne vorherige Buchung.

38oliver.eistermeier@gmx.de2024-07-03 09:50:180

10 und 11

3 0

21

600

39juergen.p.beck@gmail.com2024-07-03 12:52:410

1

3 0

66

Regelmäßig verkehrtender Personennahverkehr (Begründung siehe oben) . Die derzeitigen Verschlechterungen führen nur dazu, dass der PKW wieder benutzt werden muss! Das Deutschlandticket ist dazu da, dass der gesamte öffentliche Personennahverkehr benutzt werden kann! Wenn das nicht mehr gewünscht wird , dann kann man selbiges gleich vergessen und bei den jetzigen Verschlechterungen einstampfen!

500

402024-07-04 03:27:231

212

36

510

412024-07-04 16:04:240

Fernstraße zu Globus und zurück

300

40

510

422024-07-07 13:01:461

200

22

510

432024-07-07 13:39:450

1

3 0

00

510

44schweigerhubl@gmail.com2024-07-09 10:54:060

Bahnhof- Starkheim

340

01

Erweitern sie ihre Route bis nach Starkheim 3, an der Fachakademie. Ich würde dies dann aktiv bewerben. Unsere Schule hat 500 Studierende. Die aller meisten fahren mit dem Auto, weil es öffentlich nur beschränkt erreichbar ist.Über eine Zusammenarbeit würde ich mich freuen. Ich arbeite als Dozentin an der FAKS, Franziska Schweiger-Hubl, Euchenauer Str.7, 83555 Gars Bhf, tel. 08073916897y

510

über eine Rückmeldung würde ich mich freuen

45Akueckelhaus@t-online.de2024-07-14 13:06:320

1

10 14

Der Rufbus kam pünktlich zur angegebenen Haltestelle. Der Bus fuhr einen Umweg um noch zwei Personen einzusammeln. Der Fahrer war freundlich. Allerdings wollte er mich in der Weißgerberstraßeabsetzen, obwohl Stadtplatz gebucht war.

56

Mühldorf braucht einen preiswerten und zuverlässigen Linienbus durchgehend von 6 bis 20 Uhr und bis Samstag Mittag. Dieser muss auch die Schulkinder nachmittags mitnehmen. Als Ergänzung kann man einen Rufbus einführen.

610

Ich hoffe dass die Stadt wieder umschwenkt und eine andere Lösung findet!

46ch.stadl@web.de2024-07-15 13:03:340

1

103

34

Mehr Busse, bessere feste Zeiten, z. B. 8h vom Norden zum Stadtplatz, 13h wieder zurück. Bin 1 x nicht abgeholt worden zum rückfahren, obwohl es versprochen war. Bin 1,5 Std in der Hitze gestanden.

610

472024-07-16 17:29:590

1

200

65

Herkömmliches Konzept mit regulärem Busbetrieb Fahrpreis komplett über Deutschlandticket abgedeckt Anbindung von Neubaugebieten

420

482024-07-16 18:11:080

1

10 10

Wenn es klappt und der Rufbus verfügbar ist, ist er super. Wenn er nicht verfügbar ist, ist es wirklich sehr doof, weil es dann keine Alternative des ÖPNV gibt.

52

Es müssten regelmäßig verlässliche Linien fahren, die auch z.B. im Sommer das Freibad anfahren. Und auf die man sich verlassen kann. Man muss ja durchaus Termine einhalten. Auch am Wochenende alle eine Anbindung zum Bahnhof wünschenswert.

420

Bei uns fahren auch die Kinder in die Stadt und zu Freizeit-Aktivitäten. Früher wurde dafür dass Schüler-Freizeit-Ticket im Stadtbus genutzt. Das bedeutet jetzt eine enorme Preissteigerung. Als Familie lohnt sich der rufbus damit finanziell nicht mehr. Sobald 2-3 Kinder irgendwohin müssen, ist das finanziell absolut uninteressant und zuwenig verlässlich.

49lizzy.bischof@gmx.de2024-07-16 19:05:390

1

10 10

Wenn er zur passenden Zeit buchbar ist, ist er gut.

53

Mehr Verlässlichkeit, also feste Zeiten und öfter. Auch an Wochenenden Anbindung an den Bahnhof. Verbilligte Tarife für Schüler

410

Die Kinder haben früher regelmäßig den Stadtbus mit dem Schüler-Freizeit-Ticket genutzt, war eine super Sache war. Gilt jetzt wohl im Rufbus nicht mehr. Das bedeutet eine enorme Preissteigerung um 600-1000%!!! Und leider ja auch nicht immer buchbar wenn man es braucht. Für Familie dann finanziell völlig unattraktiv, da die Kinder alle den gleichen Preis zahlen und keine Familienermäßigung, da ist dann leider das eigene Auto wesentlich billiger und verlässlicher

Dump

"mail"	"time"	"Haben Sie in der Vergangenheit in Mühldorf den Linienbus benutzt?*"	"Wenn ja, welche Linien haben Sie hauptsächlich benutzt?"	"Haben Sie bereits ein- oder mehrmals den neuen Rufbus angefragt?*"	"Wenn Sie nicht mitfahren konnten, was waren die Gründe?"	"Sofern Sie den Rufbus benutzt haben: Wie zufrieden sind Sie damit?"	"Bitte schildern Sie uns kurz Ihre Erfahrungen"	"Wie finden Sie den Fahrpreis des Rufbusses?"	"Würden Sie den Rufbus Ihren Freunden empfehlen?"	"Bitte teilen Sie uns kurz mit, was man am ÖPNV in Mühldorf verbessern müsste"	"Wie alt sind Sie?*"	"Bitte teilen Sie uns Ihr Geschlecht mit*"	"Dürfen wir die Antworten (ohne persönliche Angaben) auch an die Stadt Mühldorf weiterleiten?*"	"Letzte persönliche Anmerkungen"	g.gafus@referenten-muehldorf.de	2024-06-24 19:44:34	0	"1"	3	0	3	0	"Ich bin gespannt und muss mich ü erhaschen lassen. Bisher kenne ich keine der angekündigten 160 Haltestellen. Und ich weiß nicht, wie ich den Rufbus rufen kann. Wo ist eine App? Wo eine Homepage? Welche Telefonnummer?"	6	3	"Günstig für eine Einzelfahrt oder HR. Teuer für einen Pendler oder Deutschlandticket-Inhaber, der sonst bundesweit ohne Aufpreis fahren kann."	5	0	0	"Super, diese Rückmeldemöglichkeit. Vor dem Rufbus, dessen App und Telefonnummer. Warum macht ihr nicht das ganze Management?"	
m@kraft.media	2024-06-25 08:30:52	0	"30, 1"	0		2	""	4	1	""	5	0	0	"Denk ich ..."	
	2024-06-25 08:31:45	0	"30, 1"	0		2	""	4	1	""	5	0	0	""	
	2024-06-25 08:43:23	0	""	2	1	0	""	0	0	""	5	0	1	""	
	2024-06-25 09:11:47	1	""	3		0	""	0	0	""	6	3	0	""	
	2024-06-25 09:24:32	1	""	3		0	""	0	0	""	6	3	0	""	
	2024-06-25 09:55:34	0	"1"	3		0	""	5	0	""	6	1	0	""	
	2024-06-25 12:24:44	1	"1"	3		0	""	5	5	""	6	1	0	""	
	2024-06-25 13:44:55	1	"1"	3		4	""	5	5	""	6	3	0	""	
m@kraft.media	2024-06-26 13:41:25	0	""	3	4	3	""	3	2	""	5	0	0	""	
m@kraft.media	2024-06-26 13:42:14	0	""	0	0	3	""	3	3	""	5	0	0	""	
	2024-06-26 17:25:06	0	"1"	3	4	0	""	5	3	"In das Deutschlandticket integrieren"	6	3	1	""	
m@kraft.media	2024-06-26 18:35:12	0	""	0	0	3	""	3	3	""	5	0	0	""	
	2024-06-26 18:36:25	0	""	2	3	3	""	3	3	""	5	0	0	""	
	2024-06-26 19:18:02	0	"1"	3	4	3	""	5	4	"Das Deutschlandticket voll anerkennen"	6	3	1	""	
	2024-06-26 20:09:49	0	"1, 3"	3	0	3	""	3	3	""	5	0	0	""	
m@kraft.media	2024-06-27 07:58:48	0	"1, 3, 30"	3	4	3	""	3	2	""	5	0	0	""	
forrai.rinaldo@gmail.com	2024-06-27 14:18:50	0	"1+2"	3		0	""	0	0	""	5	0	0	""	
macmurph42@me.com	2024-06-27 17:54:31	1	""	3		0	""	0	0	""	5	0	0	""	
	2024-06-28 08:04:38	0	"Linie 1 und Linie 2"	3		3	""	3	0	""	4	1	0	""	
	2024-06-28 14:55:27	0	"1"	3	4	0	""	0	0	""	6	1	0	""	
capinmurat1212@gmail.com	2024-06-30 06:50:50	0	"Linie 1 linie2"	3		0	""	0	0	""	4	1	1	""	
diana.schindler@deutschebahn.com	2024-07-01 20:00:43	0	"Linie 1"	2	0	0	""	6	6	"Rückkehr zu den Stadtbussen in der HVZ-Rufbusse an den Randlagen, bspw sonntags... Samstag bis Nachmittag..unter der Woche bis 20 Uhr"	4	1	0	"Ich finde den Bus für Randlagen,oder um Lücken zu schließen,bzw am Wochenende.Ansonsten erschließt sich mir der Sinn in einer Kreisstadt nicht. In Mößling nutzen viele Hortkinder den 16 Uhr Bus,bzw nutzen tagsüber immer wieder Flüchtlinge den Bus mit Kinderwagen.Was passiert da? Was ist,wenn die Kapazitäten ausgeschöpft sind und ich einen Termin habe und fahren muss?Was ist,wenn der Bus vorbestellt ist und mein Arzttermin länger dauert? Personen ohne PKW gehen mit größeren Taschen zum Globus einkaufen...was ist mit Rollatoren?Ich wäre heute beim Regenschauer gern mit dem Bus heim gefahren (der Umstieg vom Zug zum Bus passt sehr gut)-bis ich gebucht hab,kann ich auch laufen.Und 2€ für die Strecke von der Stadt zum Bahnhof.. für ältere Menschen,die es nicht erlaufen können?..immer vorausgesetzt,dass sie die Buchung schaffen..Sorry Mühldorf,das ist einfach nur ein Witz und ein absoluter Rückschritt"	
	2024-07-01 21:03:41	0	"1"	0		5	"App heruntergeladen, Kreditkarte hinterlegt, Fahrt gebucht. Kurz vor Abholung sieht man Livedaten und auch die aktuelle Abholzeit, die sich bei mir um 8 Minuten nach hinten verschoben hat aber im Rahemn dessen war, was als Anlunftszeit angegeben war. Waren drei Mitfahrer, freundlicher Fahrer."	3	1	"Mehr Kapazität, längere Betriebszeiten (damit man auch abends vom Restaurant heim fahren bzw das Auto zu Hause lassen kann. Den Stadtbus hab ich manchmal auch um kurz nach 6 Uhr morgens zum Bahnhof genommen, um dann nach München ins Büro zu fahren - das ginge aktuell nicht mehr. Und generell wär’s natürlich schön wenn man wüsste dass man auch Samstag und Sonntag ganztägig überall hin kommt."	4	0	0	""	
	2024-07-02 06:14:15	0	"1 Burhenne Stadtplatz"	2	0	1	2	4	0	""	6	6	"Es sind unbedingt verlässliche Abfahrtszeiten erforderlich . Die Fahrt um 6 Uhr früh zum Bahnhof ist gar nicht mehr möglich"	6	0	0	"So kann man auf den Rufbus  verzichten. Er muss ja so auch noch subventioniert werden"	
rudi.salfer@salfer.de	2024-07-02 06:16:27	1	""	3	4	5	""	0	1	""	6	0	0	""	
	2024-07-03 06:55:25	1	""	0		5	""	1	1	""	4	0	0	""	
g.gafus@referenten-muehldorf.de	2024-07-03 06:57:51	0	"1"	2	0	1	2	3	0	"Online wird immer die falsche Haltestelle angegeben, Leisederstraße (10 Minuten Fußweg) statt Pettenkoferring. Telefonbuchung zweimal sehr nett, vorgestern Buchung 1,5 Stunden später (von mir storniert), heute um 8.50 keine Buchung bis 12.00 Uhr möglich, Abfahrt 12.25 zu spät für Termin."	0	0	"Bisherige Erfahrung stützt Vormeinung, dass der Rufbus kein Ersatz, sondern nur Ergänzung zur Linie für Einzelne sein kann. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Spätbucher oder Spontanbucher haben Pech gehabt."	5	0	0	"Verkehrsreferent"	
sonnengarten@charleston.de	2024-07-03 07:04:06	0	"Haltestelle Altmühldorf Wirtsgasse"	2	4	0	"Eine Bewohnerin hat den Rufbus kontaktiert, halbe Stunde gewartet. Es ist kein Bus gekommen. Dann ist sie mit dem Taxi gefahren. Sie war sehr verärgert."	6	0	"Verbesserung Rufbus. Problem bei alten Leuten. Ein Bewohner fährt fast täglich in die Stadt. Er hatte immer eine Monatskarte um 25 Euro/Monat. Jetzt kostet eine Fahrt 2 Euro. Hin und retour somit 4 Euro.  Das sind bei 10 Fahrten 40 Euro!!!!! Wie soll sich das eine ältere Person mit wenig Rente oder Sozialhilfe leisten können? Eine kostengünstige Monatskarte wäre sehr zu empfehlen, gerade für ältere Personen, die nicht immer zu Hause sitzen möchten und wenig Geld haben."	6	0	0	"In der Zeitung steht "Ältere profitieren". Ich sehe das nicht so. Vorschläge wären: 1. Einführung einer Monatskarte! 2. dass man auch Einsteigen kann, wenn der Bus hält und es ist noch Platz, also ohne vorherige Buchung."	
oliver.eistermeier@gmx.de	2024-07-03 09:50:18	0	"10 und 11"	3		0	""	2	1	""	6	0	0	""	
juergen.p.beck@gmail.com	2024-07-03 12:52:41	0	"1"	3		0	""	6	6	"Regelmäßig verkehrtender Personennahverkehr (Begründung siehe oben) . Die derzeitigen Verschlechterungen führen nur dazu, dass der PKW wieder benutzt werden muss! Das Deutschlandticket ist dazu da, dass der gesamte öffentliche Personennahverkehr benutzt werden kann! Wenn das nicht mehr gewünscht wird , dann kann man selbiges gleich vergessen und bei den jetzigen Verschlechterungen einstampfen!"	5	0	0	""	
	2024-07-04 03:27:23	1	""	2	1	2	""	3	6	""	5	1	0	""	
	2024-07-04 16:04:24	0	"Fernstraße zu Globus und zurück"	3	0	0	""	4	0	""	5	1	0	""	
	2024-07-07 13:01:46	1	""	2	0	0	""	2	2	""	5	1	0	""	
	2024-07-07 13:39:45	0	"1"	3		0	""	0	0	""	5	1	0	""	
schweigerhubl@gmail.com	2024-07-09 10:54:06	0	"Bahnhof- Starkheim"	3	4	0	""	0	1	"Erweitern sie ihre Route bis nach Starkheim 3, an der Fachakademie. Ich würde dies dann aktiv bewerben. Unsere Schule hat 500 Studierende. Die aller meisten fahren mit dem Auto, weil es öffentlich nur beschränkt erreichbar ist.Über eine Zusammenarbeit würde ich mich freuen.   Ich arbeite als Dozentin an der FAKS, Franziska Schweiger-Hubl, Euchenauer Str.7, 83555 Gars Bhf, tel. 08073916897y"	5	1	0	"über eine Rückmeldung würde ich mich freuen"	
Akueckelhaus@t-online.de	2024-07-14 13:06:32	0	"1"	1	0	1	4	"Der Rufbus kam pünktlich zur angegebenen Haltestelle. Der Bus fuhr einen Umweg um noch zwei Personen einzusammeln. Der Fahrer war freundlich. Allerdings wollte er mich in der Weißgerberstraßeabsetzen, obwohl Stadtplatz gebucht war."	5	6	"Mühldorf braucht einen preiswerten und zuverlässigen Linienbus durchgehend von 6 bis 20 Uhr und bis Samstag Mittag. Dieser muss auch die Schulkinder nachmittags mitnehmen. Als Ergänzung kann man einen Rufbus einführen."	6	1	0	"Ich hoffe dass die Stadt wieder umschwenkt und eine andere Lösung findet!"	
ch.stadl@web.de	2024-07-15 13:03:34	0	"1"	1	0	3	""	3	4	"Mehr Busse, bessere feste Zeiten, z. B. 8h vom Norden zum Stadtplatz, 13h wieder zurück. Bin 1 x nicht abgeholt worden zum rückfahren,  obwohl es versprochen war.  Bin 1,5 Std in der Hitze gestanden."	6	1	0	""	
	2024-07-16 17:29:59	0	"1"	2	0	0	""	6	5	"Herkömmliches Konzept mit regulärem Busbetrieb   Fahrpreis komplett über Deutschlandticket abgedeckt   Anbindung von Neubaugebieten"	4	2	0	""	
	2024-07-16 18:11:08	0	"1"	1	0	1	0	"Wenn es klappt und der Rufbus verfügbar ist, ist er super. Wenn er nicht verfügbar ist, ist es wirklich sehr doof, weil es dann keine Alternative des ÖPNV gibt."	5	2	"Es müssten regelmäßig verlässliche Linien fahren, die auch z.B. im Sommer das Freibad anfahren. Und auf die man sich verlassen kann. Man muss ja durchaus Termine einhalten. Auch am Wochenende alle eine Anbindung zum Bahnhof wünschenswert."	4	2	0	"Bei uns fahren auch die Kinder in die Stadt und zu Freizeit-Aktivitäten. Früher wurde dafür dass Schüler-Freizeit-Ticket im Stadtbus genutzt. Das bedeutet jetzt eine enorme Preissteigerung. Als Familie lohnt sich der rufbus damit finanziell nicht mehr. Sobald 2-3 Kinder irgendwohin müssen, ist das finanziell absolut uninteressant und zuwenig verlässlich."	
lizzy.bischof@gmx.de	2024-07-16 19:05:39	0	"1"	1	0	1	0	"Wenn er zur passenden Zeit buchbar ist, ist er gut."	5	3	"Mehr Verlässlichkeit, also feste Zeiten und öfter. Auch an Wochenenden Anbindung an den Bahnhof. Verbilligte Tarife für Schüler"	4	1	0	"Die Kinder haben früher regelmäßig den Stadtbus mit dem Schüler-Freizeit-Ticket genutzt, war eine super Sache war. Gilt jetzt wohl im  Rufbus nicht mehr. Das bedeutet eine enorme Preissteigerung um 600-1000%!!! Und leider ja auch nicht immer buchbar wenn man es braucht. Für Familie dann finanziell völlig unattraktiv, da die Kinder alle den gleichen Preis zahlen und keine Familienermäßigung, da ist dann  leider das eigene Auto wesentlich billiger und verlässlicher"	
𝝿